ActiveAir AutoFlow-Anzug

Der Activeair Autoflow Anzug ist ein einteiliger Einweganzug vom Typ 3 mit wiederverwendbarer, abnehmbarer Luftversorgung,der höchsten Schutz vor flüssigen Chemikalien und Partikeln bietet. 

Hergestellt aus unserem Hochleistungs- Chemikalienbarrierematerial Chemprotex™ 300, wurde dieser Anzug zur Verwendung mit Atemluft aus einem externen Überdruckkompressor entwickelt. 

Es gibt eine Reihe von Fuß- und Handschuhoptionen, mit denen der Anzug auf die Anforderungen der jeweiligen Anwendung zugeschnitten werden kann. 

Verfügbare Materialien:

 

Fordern Sie ein Angebot an Händler finden

Vergleichen Sie
 
ActiveAire AF Suit (bootie & kemblok).jpg

Produktmerkmale

  • Atemluft und kühlender Luftstrom;Luft wird in die Haube geleitet und gelangt durch einen durchlässigen Baumwoll Schalkragen zum Körper 
  • Interne Gürtelschlaufen zur Verwendung mit einem an der Taille befestigten AutoFlow 2-9 Druckluftventilund Gürtel, der zur Wiederverwendung leicht abnehmbar ist 
  • 0.75 mm Sichtscheibefür klare, unverzerrte Sicht 
  • Der Geräuschpegel im Inneren der Anzughaube beträgt <80dB 
  • Luftdurchfluss: 210-400 l/ min 
  • Eingangsdruck 2 – 9 BAR
  • Fronteinstiegsdesign mit Reißverschluss über der Brust und zwei Abdeckungen 
  • Vier hinten angebrachte Überdruckventilezur Aufrechterhaltung eines komfortablen Arbeitsdrucks im Anzug 
  • Kurzer Schlauchporthinten am Anzug zum Durchführen des Atemluftschlauches. Dieser wird mit Band verklebt oder mit Kabelbindern abgedichtet 
  • Internes Niedrigdurchfluss-Warnsignal und verstellbarer Taillengurt
  • Wahlweise mit dem Ärmel verschweißter Kemblok™- Chemikalienhandschuh , Push-Fit-Stulpe für die Wahl des Handschuhs durch den Kunden oder angebrachte antistatische Butylhandschuhe 
  • Wahlweise Sockenfußteile für die Verwendung mit externen Stiefeln oder integrierter Überschuh, mit Antirutschsohle außen,für im Anzug getragene Schuhe 
  • Lagerfähig Zehn Jahre
Daten zur chemischen Permeation
Suche nach chemischem Namen oder CAS-Nummer:

Swipe to view data

Chemisch CAS-Nummer Chemprotex™ 300
acetaldehyd 75-07-0 >480mins
aceton 67-64-1 >480mins
acetonitril 75-05-8 >480mins
acetophenon 98-86-2 >480mins
acrylamid 50 % 79-06-1 >480mins
acrylnitril 107-13-1 >480mins
acrylsäure 79-10-7 >480mins
allylalkohol 107-18-6 >480mins
ameisensäure, 96% 64-18-6 >480mins
ammoniakgas 7664-41-7 >480mins
ammoniaklösung 35%** 1336-21-6 >480mins
ammoniumhydroxid (35% NH3 in wasser) 1336-21-6 >480mins
amylacetat 628-63-7 >480mins
anilin 62-53-3 >480mins
benzin, unverbleit 8006-61-9 >480mins
benzin, verbleit n/a >480mins
benzol 71-43-2 >30mins
benzonitril 100-47-0 >480mins
benzoylchlorid 98-88-4 >480mins
benzylalkohol 100-51-6 >480mins
benzylchlorid 100-44-7 >480mins
brom, flüssig 7726-95-6 <10mins
butadien 1,3 106-99-0 >480mins
butan 106-97-8 >480mins
butanol n- 71-36-3 >480mins
butylaldehyd 123-72-8 >480mins
butylether n- 142-96-1 >480mins
chlorbenzol 108-90-7 >240mins
chloressigsäure 85% 79-11-8 >480mins
chlorethanol 2- 107-07-3 >480mins
chlorgas 7782-50-5 >480mins
chloroform 67-66-3 <10mins
chlorwasserstoffgas 7647-01-0 >480mins
cyclohexan 110-82-7 >480mins
cyclohexanon 108-94-1 >480mins
di(2-ethylhexyl)-phthalat 117-81-7 >480mins
dichlordimethylsilan 75-78-5 >480mins
dichlormethan 75-09-2 >480mins
diesel n/a >480mins
diethylamin 109-89-7 >10mins
dimethyl formamid 68-12-2 >480mins
dimethylacetamid N,N 127-19-5 >480mins
dimethylsulfat 77-78-1 >480mins
dimethylsulfid 75-18-3 >10mins
dioxan 1,4- 123-91-1 >480mins
epichlorhydrin 106-89-8 >480mins
essigsäure (30 %) 64-19-7 >480mins
essigsäure (eisessig) 64-19-7 >480mins
essigsäureanhydrid 108-24-7 >480mins
ethanol 64-17-5 >480mins
ethanolamin 141-43-5 >480mins
ethylacetat 141-78-6 >480mins
ethylendiamin 107-15-3 >480mins
ethylendibromid 106-93-4 >480mins
ethylenglycol 107-21-1 >480mins
ethylenoxid 75-21-8 >480mins
ethylglycol 111-15-9 >480mins
flugzeugbenzin n/a >480mins
fluorwasserstoff, flüssig 7664-39-3 >180mins
fluorwasserstoffgas 7664-39-3 >300mins
flusssäure (48 %) 7664-39-3 >480mins
flusssäure (73%) 7664-39-3 >480mins
formaldehyd, 37 % lös. 50-00-0 >480mins
furaldehyde 2- 98-01-1 >480mins
glutaraldehyd 5% 111-30-8 >480mins
heptan 142-82-5 >480mins
hexan 110-54-3 >480mins
hydrazinmonohydrat 7803-57-8 >480mins
kaliumchromat (gesätt. lösung) 7789-00-6 >480mins
kerosin 8008-20-8 >480mins
kresol m- 108-39-4 >480mins
methacrylsäure 79-41-4 >480mins
methanol 67-56-1 >480mins
methyl pyrolidon 872-50-4 >480mins
methyl-t-butyl-ether 1634-04-4 >480mins
methylacrylat 96-33-3 >480mins
methylchlorid 74-87-3 >480mins
methylenbromid 74-95-3 >480mins
methylethylketon (MEK) 2-butanon 78-93-3 >480mins
methylmercaptan 74-93-1 >480mins
methylmethacrylat 80-62-6 >480mins
methylvinylketon 78-94-4 >480mins
milchsäure 50-21-5 >480mins
natriumcyanid 45% 143-33-9 >480mins
natriumhypochlorit (12% chlor) 7681-52-9 >480mins
natronlauge 40 % 1310-73-2 >480mins
nikotin 54-11-5 >480mins
nitrobenzol 98-95-3 >480mins
nitromethan (96 %) 75-52-5 >480mins
oleum (15 % ohne SO3) 8014-95-7 >480mins
perchlorsäure 7601-90-3 >480mins
phenol, wässriges 85 % 108-95-2 >480mins
phosphoroxytrichlorid 10025-87-3 >420mins
phosphorsäure, 85 % 7664-38-2 >480mins
propan-2-ol 67-63-0 >480mins
propylenoxid 75-56-9 >480mins
pyridin 110-86-1 >480mins
quecksilberchlorid (gesätt. lösung) 7487-94-7 >480mins
salpetersäure 7697-37-2 >480mins
salpetersäure (< 90% rauchend) 7697-37-2 >480mins
salzsäure 37% 7647-01-0 >480mins
schwefeldioxid 7446-09-5 >480mins
schwefelkohlenstoff 75-15-0 >480mins
schwefelsäure 50% 7664-93-9 >480mins
schwefelsäure 95-98% 7664-93-9 >480mins
schwefelsäure 99% 7664-93-9 >480mins
styrol 100-42-5 >480mins
tetrachlorethen 127-18-4 >480mins
tetrahydrofuran 109-99-9 >30mins
toluidin o- 95-53-4 >480mins
toluol 108-88-3 >120mins
toluol -2,4-diisocyanat 584-84-9 >480mins
trichloräthylen 79-01-6 >10mins
trichlorbenzol 1,2,4- 120-82-1 >480mins
trichloressigsäure 80% 650-51-1 >480mins
triethylamin 121-44-8 >120mins
trifluoressigsäure 76-05-1 >480mins
unkrautvernichtungsmittel Roundup‘ n/a >480mins
vinylacetat 108-05-4 >480mins
wasserstoffperoxid 30% 7722-84-1 >480mins
xylen 1330-20-7 >480mins

Zertifizierung

TYPE 3 | EN 14605:2005+A1:2009
Liquid-Tight Chemical Protective Clothing

TYPE 4 | EN 14605:2005+A1:2009
Spray-Tight Chemical Protective Clothing

TYPE 5 | EN 13982-1:2004+A1:2010
Particulate Protective Clothing

TYPE 6 | EN 13034:2005+A1:2009
Limited Spray-Tight Chemical Protective Clothing

EN 14126:2003
Protective Clothing Against Infective Agents

EN 1149-5:2018
Antistatic Protective Clothing

CLASS 4A | EN 14594:2018
Respiratory Protective Devices

Materialien

Chemprotex™ 300

Größenbestimmung

Size Chest (cm) Height (cm)
Small 88-96 164-170
Medium 96-104 170-176
Large 104-112 176-182
X-Large 112-124 182-188
XX-Large 124-136 188-194

 








Please tick the box below if you would like occasional email updates.

Fordern Sie ein Angebot an

Product Image

ActiveAir AutoFlow-Anzug








Ähnliche Produkte

ActiveAir Autoflow Hood with white suit.jpg

ActiveAir AutoFlow Haube

Die ActiveAir AutoFlow Haube ist eine Einweghaube des Typs PB [4] ...

Weitere Details

ActiveAire API Front.jpg

ActiveAir API-Anzug

Der ActiveAir-API-Schutzanzug ist ein einteiliger Einweganzug des Typs 3...

Weitere Details

Simplair A.E Suit front crop.jpg

Simplair A.E. Anzug

Ein wiederverwendbarer, Druckluft-versorgter‚ nicht gasdichter‘...

Weitere Details

Zur Vergleichsliste Hinzugefügter Artikel

Vergleich Anzeigen